Systemisches Hexagon

Mit dem Systemischen Hexagon® präsentieren wir ein Modell, bei dem es um die gesunde Balance zwischen Arbeits- und Privatleben, Sinn- und Handlungssystemen sowie der Beziehung zwischen Coach und Klient geht. Es gibt allen, die Menschen beraten und begleiten, eine nützliche Struktur an die Hand, um dem Klienten zu einer Ausgewogenheit seiner Systeme zu verhelfen.

Das Modell des Systemischen Hexagon® wurde aus der langjährigen praktischen Erfahrung in Coaching, Beratung und Aufstellungsarbeit entwickelt. Seine Praxistauglichkeit ist erprobt und evaluiert.

Das Modell zeigt, wie es möglich ist, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Coach und Klient herzustellen und aufrecht zu erhalten. Vermischte Kontexte werden wertschätzend aufgelöst, Komplexität in Balance gebracht. 

Zielgruppe sind beratend und begleitend Tätige, Coaches, Mediatoren, Ärzte und Heilpraktiker und alle, die sich für systemisches Arbeiten interessieren.