Es geht wieder los...

11.08.2020

Gefühlt nach einer Ewigkeit der online-Kommunikation haben wir uns in den letzten Wochen vorsichtig an die neue Welt der Präsenz-Seminare herangetastet. Mittlerweile wissen wir, wie wir das Hygiene-Konzept in unseren Räumen umsetzen können und haben für größere Gruppen ein vorübergehendes Zuhause gefunden. Darüber sind wir froh, denn so ganz ohne persönlichen Kontakt ging es uns nicht so gut. 

Lese den kompletten Beitrag

Tag 70

24.05.2020

70 Tage - 10 Wochen im Ausnahmezustand. Manches hat sich eingespielt, anderes ist weiterhin "nicht normal". Wir sind mittlerweile geübt, Inhalte von analog auf digital umzustellen, haben ein Gefühl dafür bekommen, wieviel Input und Interaktion für die Teilnehmenden wertvoll sind und wo die Grenze erreicht ist. Manchmal geht's eher langsam, dann ist eher Turbo angesagt. Sicher ist: die Grenze der Aufmerksamkeit und Aktivität ist weitaus früher erreicht als im analogen Seminar-Setting. weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 49+14=63

17.05.2020

Eine wichtige Aufgabe in dieser Zeit für uns ist, unsere neuen Ausbildungsgruppen dabei zu unterstützen, sich als Team zu entwickeln. Da sind Ideen gefragt, die anders sind als bisher in den Präsenz-Seminaren und so vergeht keine Woche, in der wir uns nicht mit verschiedenen Aspekten von online-Seminaren befassen. In der letzten Woche ging es unter anderem um Visualisierung, um Input mal anders und um die Vorbereitung von kurzen Lehr-Videos gehen. In der kommenden Woche freuen wir uns auf neues Lernmaterial und die Fortsetzung der Impro-Toolbox mit Dr. Charlotte Cordes. Langweilig wird es uns nicht...weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 49 - TEAM

04.05.2020

Tag 49 - T E A M
Wie wäre es, wenn wir den Begriff TEAM einmal als Akronym betrachten. Wofür könnten die Buchstaben "T-E-A-M" in dieser Zeit stehen? Diese Frage haben wir im Vorfeld zu einem online-Workshop gestellt. weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 42, etwas verspätet

27.04.2020

Tag 42, etwas verspätet
Vielleicht erlebt Ihr das gerade ähnlich. Eigentlich wolltet Ihr noch dies oder das tun - und dann ist plötzlich der Tag schon vorbei. So ist es uns in der vergangenen Woche häufiger gegangen, auch gestern. Deshalb gibt es diesen Post mit einer kleinen Verspätung. weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 35 - jedenfalls fast

20.04.2020

Tag 35 -naja, fast jedenfalls. Eigentlich wollten wir uns schon gestern gemeldet haben. Aber wie schon letzte Woche geschrieben: nichts ist planbar. weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 28 - nichts ist planbar

12.04.2020

Tag 28
Nichts ist planbar! Diese Maxime aus dem Impro-Theater halte ich auch für sehr nützlich für unsere augenblickliche Situation. Beruflich und privat. Mitgebracht habe ich diesen Satz aus einem Webinar, an dem ich in der vergangenen Woche teilgenommen habe. weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 21

05.04.2020

Heute ist in unserer aktuellen Zeitrechnung Tag 21.
Gestern haben wir alle analogen Seminartermine aus der Terminvorschau genommen, allerdings sind die Links auf den jeweiligen Seiten noch aktiv. Aber das sollte zur Zeit niemanden wirklich stören, denn mittlerweile wissen wir alle, dass, wenn etwas geht, es nur online geht. weiter

Lese den kompletten Beitrag

Tag 14 - ein Rundumblick

30.03.2020

Mittlerweile ist es sehr still geworden. In der Nachbarschaft, im Büro sowieso. Wir telefonieren viel mit der Familie und mit Freunden, treffen uns in Video-Sessions zu Teamsitzungen und machen das ein oder andere virtuelle Coaching. Aber im Vergleich zur normalen Zeit ist es wenig. Alles ist langsamer geworden. Keiner weiß, wie lange wir in diesem Zustand des notwendigen physischen Abstands bei gleichzeitigem Bedürfnis nach Nähe und Austausch bleiben werden. 

Lese den kompletten Beitrag

Ausgebremst...

17.03.2020

Es finden bis auf Weiteres keine Seminare, Workshops und Weiterbildungen statt. 
In den letzten Tagen ging es bei uns gefühlt von 130 auf 0. Nachdem wir die Entwicklung der Corona-Pandemie schon seit einiger Zeit aufmerksam beobachtet hatten, war dann am 16. 03. klar, dass wir bis auf Weiteres unseren Seminar- und Weiterbildungsbetrieb einstellen müssen. Nachdem das Nötigste erledigt ist, nutzen wir nun Raum und Zeit, um vorhandene Ideen umzusetzen und neue Formate kreativ aufzubereiten. Wir sind neugierig und gespannt, was am Ende dabei herauskommt. Parallel dazu gilt unserer Blick täglich der aktuellen Lage, damit wir zeitnah darauf reagieren können. 
Wir sind telefonisch (0421 55904877) oder per Mail post@communicati.de erreichbar. 

Lese den kompletten Beitrag

1 2 3 4 5 ... 16