NLP Trainer communicati 02

Mit Freude und Überzeugung das Wissen für gute Kommunikation vermitteln, dafür stehen wir bei communicati.

NLP Practitioner Ausbildung, DVNLP, bei communicati in Bremen

Welchen Nutzen bietet mir die NLP Ausbildung?

Die Ausbildung zum NLP Practitioner, DVNLP ist eine qualifizierende Weiterbildung für Menschen, die mehr wollen. Sie erlernen in 20 Tagen eine wirkungsvolle Methode, um für sich und mit anderen auf eine interessante und spannende Weise Handlungs- und Verhaltensoptionen zu erarbeiten. Besonders interessant dabei ist, dass Sie immer die Wahl zwischen neuen Optionen und gewohntem Verhalten zur Verfügung haben. Das verschafft Ihnen für komplexe Situationen in Ihrem Alltag die Flexibilität, die Sie zu einem kompetenten und attraktiven Ansprechpartner macht.

Der zertifizierte Abschluss der Ausbildung zum NLP Practitioner, DVNLP ist Voraussetzung für die Teilnahme an dem nächsten Ausbildungsschritt, der Ausbildung zum NLP Master, DVNLP. Im Rahmen der Basisausbildung werden Sie effiziente Tools für bessere Kommunikation erlernen und Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln. Sie können ohne Vorkenntnisse in diese Ausbildung einsteigen. Und falls Sie zunächst die Trainer und das Thema NLP kennenlernen möchten, haben Sie die Möglichkeit ein Einsteiger Seminar zu belegen. Die Inhalte des Einsteiger Seminars werden zeitlich auf die Ausbildung zum NLP Practitioner, DVNLP, angerechnet. Die Inhalte sind die Inhalte des Moduls 1 der Ausbildung.

Die Methode praktisch umzusetzen heißt:

  • mit NLP die eigenen Handlungsspielräume erweitern

  • mit NLP respektvoll und effizient kommunizieren

  • mit NLP im Beruf effektiver arbeiten

Zusätzlich zur Ausbildung erhalten Sie das communicati NLP Practitioner Ausbildungspaket:

> Zertifikat mit dem Siegel des DVNLP (nach bestandenem schriftlichen und praktischen Test)
> Umfangreiche Ausbildungsunterlagen
   Auf Wunsch Digitales NLP Practitioner Skript
   Ergänzendes Übungsmaterial während der Seminareinheiten
   Fotos der Flipcharts zu jedem Modul
   Aktuelles PDF der im Training genutzten PowerPointDatei
> Transferzeit mit Anliegen der Teilnehmer zum Übertragen des Gelernten in den nahen Alltag
> kostenfreie Teilnahme an den regelmäßigen Praxisabenden in den ViertelRäume
> Zugang zur Präsenzbibliothek communicati
> Pausengetränke
> Gutschein für ein 60 - 90minütiges, individuelles Coaching 
Grundlage für unser Angebot ist das vom DVNLP als Zertifizierungs-Voraussetzung veröffentlichte Curriculum. Wir ergänzen diesen Lehrplan auf der Grundlage der Kernkompetenzen unserer Trainer durch praxisorientierte Beispiele aus der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung oder der Weiterbildung. Am Ende jedes Moduls ist ein fester Zeitanteil für den Lerntransfer mit Themen der Teilnehmer reserviert.

Die Ausbildung ist auf 7 Module (Freitag bis Sonntag) ausgelegt. Während der Ausbildung nehmen wir eine Feinsteuerung der Modul-Themen vor, einzelne Themen können entsprechend in andere Module verschoben werden.
Das letzte Modul beinhaltet die praktische Prüfung, die Besprechung des schriftlichen Testings und die Übergabe des Zertifikats.

Übersicht NLP Practitioner Ausbildung

Modul 1

Das Modul 1 entspricht inhaltlich dem offenen Seminar "Kommunikation ist der Schlüssel", NLP Basis Seminar

Sonnabend von 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen

  • Ziele, Zielarbeit
  • Wahrnehmungssysteme (Repräsentationssysteme)
  • Kontakt zu anderen: kalibrieren, pacen, leaden und Rapport
  • Assoziation, Dissoziation
  • Basistechnik Ankern

Modul 2

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonnabend 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
danach "Practitioner Party"
Sonntag 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen

  • Das Meta-Modell der Sprache
  • NLP-Grundannahmen
  • Augenbewegungsmuster
  • Einführung S.C.O.R.E.

Modul 3

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonnabend 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen

  • Chunken und Reframings
  • Hypnotische Spachmuster, Milton Modell
  • Metaphern
  • Kongruenz, Inkongruenz
  • S.C.O.R.E

Modul 4

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonnabend 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen

  • Six-Step-Reframing
  • Verhandlungsreframing
  • Wahrnehmungspositionswechsel
  • Neurologische Ebenen
  • Grundlagen der Arbeit mit Glaubenssätzen

Modul 5

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonnabend 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen

  • Submodalitäten
  • Kontrast Methode
  • Arbeiten mit der Timeline

Modul 6

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonnabend 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag 09:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Themen

  • Timeline-Arbeit, 2. Teil
  • Strategie Arbeit im NLP
  • T.O.T.E.
  • Disney Strategie Format

Modul 7

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonnabend 09:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Sonntag 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Themen

  • S.C.O.R.E. Wiederholung
  • Vorbereitung auf das praktische Testing
  • Praktischer Test
  • Durchsprache schriftlicher Test
  • Zertifikatsübergabe und Abschluss