Achtung Achtsamkeit

Eintrag von communicati on 23 August 2016 | Kommentare

Tags: , , , ,

Uns beschäftigt immer wieder der Begriff Achtsamkeit. Was beinhaltete dieses Wort eigentlich? Achtung, auf etwas achten, jemanden beachten und sicherlich noch viel mehr. Soweit zum Wort selbst und zu verwandten Begriffen. 
Aber was ist eigentlich damit gemeint? Der Begriff begegnet uns zunehmend auch, wenn es um die Entwicklung sozialer Kompetenzen  geht. Achtsamkeit meint Aufmerksamkeit nach innen und nach außen. Empathie und Respekt für andere und einen sorgsamen Umgang mit sich selbst. 

Gehetzt von Anforderungen, entschlossen die eigenen Ziele zu erreichen, schneller, weiter, höher, da bleibt die Aufmerksamkeit und Achtung für sich und andere schnell mal auf der Strecke. 

Dabei hat jeder die Fähigkeit in sich, wir haben sie oft nur aus den Augen verloren. Einmal kurz innehalten bevor eine Antwort gegeben wird. Vor dem Betreten eines Meetingraums einen tiefen Atemzug nehmen, sich zentrieren und mit offenem Sinn den anderen begegnen. So kann Begegnung gelingen. So wird Kommunikation achtsam und wertschätzend.

Bildquelle: Maik Schwertle  / pixelio.de